Über uns 

Hunde sind seit Jahrzehnten fester Bestandteil unseres Lebens. – Seit 1995 züchten wir Hunde - verantwortungsvoll und mit viel Herzblut. 

Unsere Hunde leben unter uns inmitten unserer Familie.

Es ist etwas wunderbares zuzusehen, wie Vierbeiner mit Kindern aufwachsen. Manchmal teilten sie sogar das Körbchen . . .  

Unsere Zucht und uns finden Sie im schönen Allgäu - in Kettershausen. 

Unser Hobby sind Ausstellungen. Dabei treffen wir Gleichgesinnte und Freunde, mit denen wir dann das Neueste zum Thema Hundeleben austauschen können.

Mehr anzeigen

Meine "Berufung"

Ein eigener Hund, ein Setter, war schon immer – von Kindesbeinen an – mein Traum.

Leider durfte ich als Kind keinen Hund haben, worunter ich sehr litt... 

Sobald es in meinem Erwachsenen-Leben Zeit für einen Hund gab, war klar, dass ein solcher dann auch bei mir einzog – mit allen Konsequenzen.

Nach einigen verschiedenen Hunden aus dem Tierheim, Hunden in Not etc. die in der Haltung und Erziehung jeweils verbunden mit viel Nerven, Ärger und Geduld waren, wurde es Zeit, meinen Traum einen Irish Setter zu haben, zu erfüllen:

 

Ich holte aus einer kleinen Zucht meine erste Setterhündin im Alter von 8 Wochen nach Hause.

Sie war sehr schwierig, sie machte mir sehr viel Ärger, hatte sehr viel Jagdtrieb und so wurde der Traum zum Alptraum.

Als dann mein Bruder mir seinen Setterrüden überließ, kam wie es kommen musste – ohne Wissen und unüberlegt – zum ersten Wurf.

Es war für mich ein einschneidendes Erlebnis und eine Aufopferung bis alle ein geeignetes Zuhause hatten, aber da wusste ich dass genau dies meine Berufung ist. 

in den ganzen Jahren verfeinerte sich Herz und Verstand durch das Zusammenleben mit den Hunden um

mit Liebe und Disziplin die heranwachsenden Hunde zu formen und aus ihnen treue Begleiter zu machen.

Einen Hund wie meine erste Setterhündin wollte ich nicht mehr und konnte man auch Setterliebhabern nicht "antun".

“ Meine Augen und Ohren sehen und hören zu, um zu verstehen und zu lernen.“

“Hunde setzen Zeichen – man muss nur bereit dazu sein, sie zu lesen“

Das verinnerlichte ich mir in meiner Hunde-Mensch Verbindung.

Eine Fortbildung in Tierheilpraktik und Ernährung für das Wohlergehen des Hundes gehören für mich selbstverständlich dazu.

Meine Zucht prägt einen dunklen, großen, lernwilligen, intelligenten und aufgeschlossenen, gesunden Irish Setter / Zwergdackel.

Die Welpen werden bestens in der Familie und im Haus geprägt.

Besuche nach einem ausgiebigen Spaziergang in Biergärten sowie verschiedene Ausflüge gehören inkl. Kurzurlaub oder großem Sommerurlaub zu unserem Hundeleben.

 

Ich biete Pflegeplätze für unsere Nachzucht und gebe gerne Tipps und Ratschläge im Umgang und Erziehung des neuen Familienmitglieds.

Unser "Hundeleben"

Wir wollten nur einen Hund, dass war aber gefährlich,

 

es blieb nicht bei einem Hund, sind wir mal ehrlich

 

Einer ist gar nichts, ein Zweiter muß her!

 

ein Dritter ist einfach, ein Vierter nicht schwer.

 

Ein Fünfter erfreut dich, mit `nem Sechsten wird´s gehn.

 

Ein Haus voller Hunde macht´s Leben erst schön!

 

Warum nicht noch einen, du traust dich, nicht wahr?

 

Sie sind wirklich ganz einfach, aber mein Gott, das Haar!

 

Einen Hund auf dem Sofa, einen Hund im Bett!

 

Hungrige Mäuler in der Küche, das findest du nett?

 

Sie hören auf`s Wort und sind gar kein Problem!

 

Wenn´s noch einer mehr ist, wird es immer noch gehn.

 

Die Möbel sind staubig, die Fenster nicht klar,

 

Der Boden ist schmutzig, das Sofa voll Haar.

 

Es leidet der Haushalt, man nimmt´s kaum noch wahr,

 

die Nasenabdrücke und überall Haar!

 

So suchen wir Platz, der neue Welpe ist top!

 

Wir finden schon Zeit für Besen und Mop!

 

Es gibt kaum ein Limit, dem Himmel sei Dank!

 

Die Zahl zu verringern, der Gedanke macht krank

 

Jeder ist anders, du weisst, wer da bellt.

 

Das Futter ist teuer, der Tierarzt kriegt Geld!

 

Die Familie bleibt weg, Freunde lassen dich in ruh´!

 

Du siehst nur andere Hundefreunde, die genauso denken wie du!

 

Die Blumen sind tot, der Rasen ist hin,

 

doch am Wochenende hast du anderes im Sinn.

 

Man meldet und reist, so ist der Trott,

 

dazu die Hundesteuer, bald bist du bankrott!

 

Ist es das wert? Was machst du da bloß?

 

Dann kommt dein Liebling, und springt auf den Schoss.

 

Sein Blick wärmt dein Herz und um nichts auf der Welt,

 

gäbest du einen nur her.  Was bedeutet schon Geld?

 

Egal ob für Zucht, für Show oder Spaß,

 

für jeden gibt´s Platz! Jeder dient für etwas.

 

Die Winter sind mühsam mal nass und mal rau,

 

die Hund sind schmutzig und du bist vor Kälte ganz blau.

 

Manche Abende sind grässlich, dann schreist du im Haus,

 

die Hunde auf dem Sofa, sie wollen hinaus.

 

Die Hunde, die Show, die Reisen, die Sorgen,

 

die Arbeit, die Spannung, die Gedanken an morgen!

 

Das muss wohl was wert sein, und es muss dir was geben,

 

denn sie lieben dich alle, die Hunde in deinem Leben.

 

Alles hat sich verändert, nichts ist mehr gleich!

 

Du liebst deine Hunde und deine Seele ist reich !!!

© 2018 Charmed Bandit of J.A.G .| Jahn-Aigner Gabriele| Irish Red Setter & Zwergdackel Formzucht | Kettershausen (Allgäu)

zuletzt aktualisiert am 31.10.2019